· 

Keto-Porridge

 

Liebst du auch mal Abwechslung zum Frühstück /Spätstück?

Wie wäre es denn mal mit Keto-Porridge?
Immer schnell vorbereitet und in der kalten Jahreszeit perfekt! 

 

Das übliche Porridge wird mit Haferflocken zubereitet, die passen aufgrund des hohen Kohlenhydratgehalts nicht so gut in eine ketogene Ernährung, daher habe ich mal experimentiert und es ist folgendes Rezept rausgekommen:

 

Für 2 Personen:

500 ml cremige Kokosmilch🥛
50 g Kokosraspeln. 🥥🥥🥥
50 g gemahlene Mandeln

 

In einem kleinen Topf die Kokosmilch erhitzen und Mandeln sowie Kokosraspeln dazu. Alles bei niedriger Hitze quellen lassen und hin und wieder umrühren, bis die richtige Konsistenz erreicht ist. 

 

Zur Deko: 
z. B. etwas Keto-Müsli (Rezept s. Keto-Müsli) 
oder /und ein paar Beeren frisch oder jahreszeitbedingt auch aus dem Gefrierschrank! 🍓🍓🍓
Wem es nicht süß genug ist, kann mit etwas Erythrit nachhelfen!

Aufgrund der Kokosmilch sogar für Veganer perfekt 👌🏻

Ich empfehle gleich eine größere Menge zuzubereiten und in kleine Behälter abzufüllen, so kann man dies auch in den kommenden Tagen zum Job oder in die Schule mitnehmen! Im Kühlschrank lagern und bei Bedarf entnehmen, ggfs. kurz in der Mikrowelle erwärmen. 

Lasst es euch schmecken und experimentiert auch mal mit Gewürzen 😉
Megalecker auch mit etwas Kurkuma und Ingwer oder Zimt 😋
Bei einer antientzündlichen Ernährung sehr von Vorteil 👍🏻

 

#happy_flow#lowcarb#lchf#keto#frühstück#porridge#ernährungscoach#gesundheitscoach#mealprep#glutenfrei#sojafrei#vegan#paleo

Kommentar schreiben

Kommentare: 0