· 

Beerenkuchen

 

Obstkuchen (Beeren nach Wahl)

==> alternativ andere LowCarb-Früchte 

 

Zutatenfür Springform 26 cm

 

6

Eier

150 ml

Cremige Kokosmilch/ alternativ Saure Sahne

150 g

Mandelmehl

1-2 EL

Zitronenschale 

2 EL 

Zitronenfaser (alternativ für Schale und Faser auch eine gekochte Zitrone (Bioqualität) fein pürieren)

100 g

Erythrit (nach Geschmack; auch gern weniger!)

1 TL

Backpulver /Natron

2 EL

Butter

300 g

Doppelrahmfrischkäse

4 EL 

Gehobelte Mandeln

2-3 EL

Karamelltraum oder Erythrit

 

 

 

 

Zubereitung:

 

1.   Frischkäse, Eier, Milch /Saure Sahne gut vermengen.

2.   Mandelmehl, Backpulver, Erythrit, Zitronenfaser  und –Schale dazu 

3.   Alles gut vermengen.

4.   Den Teig in eine Springform (Silikon oder mit Backpapier ausgelegt) geben.

5.   Darauf die gewaschenen / gefrorenen Heidelbeeren geben.

6.   Zum Schluss gehobelte Mandeln darüber streuen, etwas Karamelltraum /Erythrit und als „Krönung“ einige Butterflocken.

7.   Das Ganze für ungefähr 1 Stunde Umluft bei ca. 180 Grad backen lassen.

 

Eventuell noch geschlagene Sahne dazu und es passt perfekt in eine Keto-Ernährung.

Hier aber die Kalorien im Blick behalten!

 

1 Stück hat ungefähr 200 kcal: (2,8 g KH, 7,2 g Eiweiß, 17,5 g Fett)

 

 

Guten Appetit!

 

#happy_flow#lowcarb#lchf#keto#Sonntagskuchen#ernährungscoach#gesundheitscoach

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0