· 

Knäckebrot

 

 

Hier und da eine Scheibe knuspriges Knäckebrot mit süßem oder herzhaftem Aufstrich oder einfach nur zu leckeren Suppe?

 

Das geht auch in der LCHF-Küche:

 

 

Rezept für Knäckebrot:

 

  •   50 g Sonnenblumenkerne
  •   30 g Mandeln gehobelt oder gestiftet
  •   15 g Flohsamenschalen
  •   30 g Sesam
  •   20 g Chia-Samen
  •   30 g Leinsamen (evtl. geschrotet)
  •   50 g Kürbiskerne
  •     1 TL Salz
  • 200 ml Wasser

 

 

Zubereitung:

 

Alles miteinander vermischen. Die Menge halbieren und zügig auf den 2 Backblechen verteilen.

dünn ausrollen. Evtl. Backpapier darauflegen zum Ausrollen, damit nichts kleben bleibt.

 

Wer mag streut noch ein wenig geriebenen Käse darüber oder ein paar Gewürze.

 

Im vorgeheizten Ofen (Umluft: 160 Grad) für ca. 10-15 Minuten backen (Bräunungsgrad im Blick behalten)

Noch heiß mit dem Pizzaschneider oder Messer in gleichmäßige Knäckebrotstücke schneiden.

 

Wenn das Brot vollständig ausgekühlt ist, kann man es in einer Box für einige Zeit lagern.

 

 

Viel Spaß beim Experimentieren mit den Zutaten!

 

 

#Happy_flow#lowcarb#lchf#keto#paleo#brot#gesundessen#vegan#glutenfrei#lactosefrei

 

 

 

 

 

Bild: Pixabay

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0