· 

Spargel im Wickel

 

Die Ketoküche bietet immer wieder Möglichkeiten für schnelle Gerichte, die schmackhaft und sättigend sind.

 

Rezept:

 

200-250 g grüner Spargel

100 g  Bacon 

10-20 g Kokosöl zum Anbraten

 

 

Zubereitung:

 

Den Spargel waschen und von eventuellen Stellen befreien.

Je 2-4 Stangen (abhängig von der Dicke) mit Bacon-Streifen umwickeln.

 

 

In einer beschichteten Pfanne mit etwas Kokosöl anbraten bei niedriger Temperatur, damit die Fette nicht kippen.

Ein zu hoher Erhitzungsgrad macht sonst aus den gesunden Fetten die gefürchteten schädlichen Fette, die entzündliche Prozesse im Körper befeuern können.

 

Die Spargelstangen garen während des Bratvorgangs des Bacons perfekt und haben noch den richtigen Biß.

Wenn der Bacon leicht knusprig und gebräunt aussieht ist es perfekt.

 

Alternative: 

Das ganze ist auch mit Lachs möglich. Äußerst schmackhaft und sorgt für gute Omega-3-Fette.

Auch eine Zubereitung im Backofen in einer Auflaufform bei mittlerer Hitze funktioniert super und man muss nicht am Herd stehen, um den Garprozess im Auge behalten.

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0