· 

Schnelles Keto-Brot

 

Nicht immer braucht es ein kompliziertes Vorbereiten, um ein Ketobrot zu zaubern.

Für die leckeren Fruchtaufstriche oder auch als Unterlage für Wurst und Käse ist diese Variante schnell im Ofen.

 

Zutaten:

 

500 g Leinsamen (hier: Goldleinsamen)

550 ml Wasser

  10 g  Salz

 

Die Goldleinsamen nach und nach mit einem Mixer/Kaffeemühle klein mahlen. 

Den nun geschroteten Leinsamenl in eine Schüssel geben und mit dem Salz vermengen.

 

Das Wasser abmessen und dazu geben. 

Mit einem Mixer alles schnell vermengen und kurz ruhen lassen.

Die Konsistenz überprüfen bis der Teig etwas aufgequollen und fester ist.

 

 

 

Eine vorbereitete Kastenform mit Backpapier ausgelegt oder eine Silikonform mit dem Teig füllen.

Bei 220 Grad Umluft minimum 90-100 Minuten backen lassen.

Damit das Brot nicht verbrennt von außen, nach ca. 60 Minuten ein Stück Backpapier darüber legen und zu Ende backen lassen.

 

 

 

Das Brot lieber etwas länger im Ofen lassen, da das Brot sonst von innen noch "klitschig" ist.

Gut auskühlen lassen und erst dann anschneiden und genießen.

 

Geduld erfordert nur die Wartezeit des Backens und Kühlens, aber wenn keine Eier etc. im Hause sind, zum Beispiel bei der Rückkehr aus dem Urlaub, so ist dies eine perfekte Option!

 

Viel Spass beim Nachbacken ...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0