· 

Weiße Schokolade mit gebrannten Nüssen

Zutaten

 

Zubereitung

  • Sahnepulver und Süße vermengen.
  • Kakaobutter im Wasserbad /Schmelztopf langsam schmelzen.
  • das vermengte Pulver hinzugeben und rühren
  • die nun entstandene flüssige Schokolade in Pralinenförmchen oder in eine Riegelform geben
  • zuletzt in die noch warme Schokolade die gebrannten Nüsse geben
  • zum Auskühlen der Schokolade ist der Kühlschrank oder Gefrierschrank perfekt.
  • Nach dem Durchhärten kann die Schokolade nun aus der Form gelöst werden

 

Bei der Zubereitung kannst du dich kreativ entfalten und evtl. auch getrocknete Früchte, geröstete Nüsse oder auch Gewürze hinzugeben.

 

Viel Spaß beim Ausprobieren!

 

Aber Vorsicht: SUCHTGEFAHR 

 

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0