· 

Schnelles Ketobrötchen

Schnelle Ketobrötchen, wenn man sich spontan überlegt zu Brunchen - vorausgesetzt man hat immer alles zu Haus.

Bei uns in der Familie sehr beliebt und irgendwie immer schnell weg.

 

Zutaten:
250-300 g geriebener Käse (Sorte je nach Geschmack neutral oder herzhafter)

5-6 Eier

80g Leinsamenmehl oder Mandelmehl, Hanfmehl

1 DL Backpulver oder Lowcarbackhilfe.

 

Die feuchten Zutaten gut miteinander verquirlen, z. B. mit dem Stabmixer oder im Thermomix.

Dazu die trockenen Zutaten geben und alles zu einer homogenen Masse verarbeiten.

 

Die Teigmasse mit feuchten Händen zu 6 Brötchen formen oder in eine Bunform (Silikonform zum Brötchenbacken) geben und für ungefähr 35 Minuten bei Umluft 170 Grad backen.


Ratzfatz fertig und megalecker.

 

Ich backe immer gleich ein paar mehr auf Vorrat, denn die Buns eignen sich auch wunderbar für selbstgemachte Burger.

Sie halten sich im Kühlschrank, wenn nicht vorher verzehrt, ca. 1 Woche.

Je nach verwendeter Käsesorte schmecken Sie sowohl herzhaft belegt, als auch mit süßem Lowcarb-Aufstrich.

 

 

Tipp: Da ich meistens die Umluftfunktion im Ofen nutze, stelle ich immer eine Tasse Wasser mit hinein. Durch die Feuchtigkeit wird alles schön fluffig.

 

Guten Appetit! 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0